nl en de

Zeitachse

Hier die geschichtliche Übersicht von DPDB:


1986 Coen de Bruin und Andre du Pon, Kollegen bei einer großen Modefirma, wagen den Sprung und gründen ihre eigene Kleidungsherstellungsfirma und zwar auf einem Dachboden in Aalsmeer. Ambitiös, voller Begeisterung und mit viel Wissen und Erfahrung wird die Firma  Du Pon & De Bruin ins Leben gerufen. Im Mittelpunkt steht die kurzfristige Herstellung von gewebter Kleidung. Das Zeichnen von Schnittmustern geschieht noch auf Papier (Die Schnittmusterentwerferin von damals arbeitet noch immer bei DPDB. Heute jedoch digital!)

1991 Die Firma zieht in ein modernes Gebäude auf dem Hornweg in Aalsmeer. Etienne Cornelisse verstärkt das Team. Er legt den Grundstein für Blouses Only und wird schon sehr bald „der Blusenkönig“ genannt. Erfolgreiche Jahre folgen.

2001 Mitbegründer Andre du Pon verlässt die Firma, um sich auf das Herstellen von Segeljachten zu konzentrieren: etwas völlig anderes! Etienne Cornelisse übernimmt seine Firmenanteile und Karin Blankespoor kommt an Bord. Sie gibt der Kollektion ein Gesicht und bildet die Grundlage für die Gewebe Produktsparte Collections.

2003 Logistik wird selbst verwaltet. Du Pon & De Bruin eröffnen ein Lager in Geffen. Vier Jahre später zieht das Distributionszentrum nach Schaijk. Ein erfahrenes und eingespieltes Team von Kollegen wickelt hier alle Lieferungen ab.

2004 Es wird Zeit für die professionelle Abteilung Rundstrick. Maroussia Meinen tritt in das Unternehmen ein und baut mit ihrem Team die Produktsparte Knits Only auf. Inzwischen wird das Gesamtunternehmen DPDB genannt.

2008 Noorderhuys Participaties kaufen die Mehrheit der Unternehmensanteile von DPDB. Somit werden sie mit dem Management Team die neuen Eigentümer. DPDB passt sich an den Markt an und eröffnet ein eigenes Produktionsbüro in Shanghai, das sich in erster Linie auf langfristige Produktion richtet. Der neue Investor Noorderhuys ermöglicht diese Akquisition.

2009 Fully Fashion, Flachstrick-Spezialist par excellence, wird Teil von DPDB. Ehemals gegründet von Unternehmer-Ehepaar Reina Ovinge und Marten Korthals. Seit 2010 besteht das Duo-Management aus Eva de Wit und Inge van Kempen.

2011 Die Türkei ist eines unserer wichtigsten Produktionsländer. Darum wird entschieden für kurzfristige Aufträge ein eigenes Produktionsbüro in Istanbul zu eröffnen. Ergün Çamak, Produktionsexperte innerhalb des Unternehmens, zieht in sein zweites Heimatland um dort das Büro zu leiten. Inzwischen produziert DPDB mehr als 6 Millionen Kleidungsstücke pro Jahr!

2012 Architekturbüro Jaap Dijkman unterzeichnet den Vertrag für den Entwurf des neuen Geschäftsgebäudes. Die Vorbereitungen für den Umzug von Aalsmeer nach Loenen sind voll im Gange. Insbesondere mit Hinsicht auf interne Kommunikation und IT-Einrichtungen investieren wir in neue Zeichenprogramme für unsere Styling- und Schnittmusterabteilung. Unser neues Softwaresystem trägt zum besseren Informationsfluss innerhalb der Produktion, Logistik und Abrechnung bei. Die Koordinierung liegt in Händen von Judy Volwater, Manager Finance/HR.

© DPDB 2018 | DISCLAIMER | PRIVACY STATEMENT

Stellenangebote und Praktika


Wir bieten interessierten und ehrgeizigen Bewerbern gerne eine Stelle mit guten Entwicklungsmöglichkeiten.

Derzeit suchen wir:


Alle
Jobs